Fahrzeuge

Betriebshof der FEG
Betriebshof

Die Freiberger Eisenbahngesellschaft besitzt drei Regioshuttle RS 1 des Herstellers ADtranz. Die in den Farben der Freiberger Eisenbahngesellschaft lichtgrau, verkehrsblau und melonengelb lackierten Fahrzeuge fahren seit Betriebsaufnahme zuverlässig alle Zugleistungen im Tal der Freiberger Mulde. Im Jahr 2008 wurden die Fahrzeuge mit neuen Fahrausweisautomaten ausgestattet und mit der Erneuerung der Lackierung begonnen.

Um den Bedarf an Stellplätzen für Rollstühle, Kinderwagen, Fahrräder und Wintersportgeräte gerecht zu werden, wurden spezielle Mehrzweckabteile eingerichtet. Im Winter wird eine spezielle Skihalterung in den Shuttle eingebaut, um die Skiausrüstung sicher zu transportieren.

Technische Daten

  • Einteiliger Diesel-Triebzug mit Drehgestellen
  • Motorleistung 2 x 257kW
  • 63 (71) Sitz- und 93 (83) Stehplätze (bei vier Personen/m2)
  • Luftgefedert
  • Klimatisierung
  • Videoüberwachung
  • Toilette
Länge über Puffer 25.500 mm
Breite 2.900 mm
Lichte Türweite 1.300 mm
Gesamtgewicht 48.000 kg
Spurweite 1.435 mm
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h